CO3

CO3 s.à r.l
COncept COnseil COmmunication
en urbanisme, aménagement et environnement


3, bd de l’Alzette
L-1124 Luxembourg


tel (+352) 26 68 41 29
info@co3.lu

  PROFIL KONZEPTE & STUDIEN BERATUNG MODERATION TEAM KONTAKT  
  PDC/PDU       PAG        PAP        RAHMENPLAN        SUP        FFH/VP        UVP        FREIRAUMGESTALTUNG
     
  UVP – Umweltverträglichkeitsprüfung

Die UVP ist ein Prüfverfahren zur Ermittlung, Beschreibung und Bewertung unmittelbarer oder mittelbarer Auswirkungen von Projekten im Vorfeld der Entscheidung über die Zulässigkeit eines Vorhabens.

Rechtsgrundlage:

  • Europäische Richtlinie (85/337/EWG)
  • Europäische Richtlinie (97/11/EG)
  • Gesetz vom 13. März 2007 (für Verkehrsinfrastruktur)

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein gesetzlich vorgesehenes Prüfungsverfahren, mit dem die Auswirkungen eines bestimmten Projektes auf die Umwelt, Natur, Gesellschaft, Wirtschaft im Vorfeld der Entscheidung über die Zulässigkeit des Vorhabens festgestellt, beschrieben und bewertet werden.
Das Planungsinstrument UVP ist projektbezogen, während die SUP planbezogen ist. Die Natura-2000-Verträglichkeitsprüfung bezieht sich auf die in der Natura-2000-Zonen vorkommenden Schutzgüter.




 
   
     

Referenzen>>>